Am 14.02.2018 fand das IC-Spiel der Runde 8 in Ruderbach statt. Erstmals seit 1993 trat der SC Graubünden nicht komplett zu einem Interclubspiel an. Kurzfristig musste krankheitsbedingt ein Spieler absagen. Zu Dritt wurde trotzdem ein Unentschieden erreicht. Arno Pathle Müller (Nr. 1) gewann sein Spiel in fünf und Reto Albert sein Spiel in vier Sätzen. Fabius Bernet (Nr. 3) verlor sein Spiel 2-3. Das nicht ausgetragene Spiel wurde mit 0-3 für die St. Galler gewertet. In der Tabelle bleibt der SCG auf der ersten Position.